Consalvi, Ercole

Consalvi, Ercole
Consalvi, Ercole
Cardinal and statesman (1757-1824)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Look at other dictionaries:

  • Consalvi, Ercole — ▪ Italian cardinal born June 8, 1757, Rome died Jan. 24, 1824, Anzio, Papal States       Italian cardinal and statesman, who played the leading role in Vatican politics during the first quarter of the 19th century; he sought a modus vivendi… …   Universalium

  • Ercole Consalvi —     Ercole Consalvi     † Catholic Encyclopedia ► Ercole Consalvi     Cardinal and statesman, b. in Rome, 8 June, 1757; d. there, 24 January, 1824.     Family     His ancestors belonged to the noble family of the Brunacci in Pisa, one of whom… …   Catholic encyclopedia

  • Ercole Consalvi — Ercole Kardinal Consalvi Ercole Consalvi (* 8. Juni 1757 in Rom; † 24. Januar 1824 ebenda) war ein italienischer Kardinal und Diplomat des Kirchenstaates. Er verhandelte mit Napoleon Bonaparte das Konkordat von 1801 und n …   Deutsch Wikipedia

  • Consalvi — Ercole Kardinal Consalvi Ercole Consalvi (* 8. Juni 1757 in Rom; † 24. Januar 1824 ebenda) war ein italienischer Kardinal. Leben Der Sohn des Marquese di Toscanella und einer Gräfin von Modena besuchte von 1766 bis 1771 das Kolleg der Piaristen… …   Deutsch Wikipedia

  • Consalvi — Consalvi, Ercole, Marchese, Kardinal, geb. 8. Juni 1757, gest. 24. Jan. 1824, widmete sich theologischen und philosophischen Studien, wurde 1783 Geheimkämmerer Pius VI. und 1792 Auditor der Rota. Die Franzosen verbannten ihn 1798 aus dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Consalvi — Consalvi, Ercole, Kardinal, geb. 8. Juni 1757 zu Rom, 1800 Staatssekretär unter Papst Pius VII., schloß 1801 das Konkordat mit Napoleon I. ab, bewirkte als päpstl. Gesandter auf dem Kongreß zu Wien die Wiederherstellung des Kirchenstaates,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Consalvi — Consalvi, Ercole, eigentlich Brunacci, durch Adoption der letzte Sprößling der uralten Familie C., wurde 1757 zu Rom geb., und geistlich, in Frascati besonders zum feinsten Weltmann gebildet, 1786 vortragender Rath und galt 1792 als Auditor der… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ercole Consalvi — Cardinal Ercole Consalvi, by Sir Thomas Lawrence s (1819). Ercole Consalvi (8 June 1757 – 24 January 1824) was a deacon and cardinal of the Catholic Church, who served twice as Cardinal Secretary of State for the Papal States. Biography Consalvi… …   Wikipedia

  • Ercole Consalvi — Biographie Naissance 8 juin 1757 à Rome (Italie) Décès …   Wikipédia en Français

  • Ercole — ist ein italienischer männlicher Vorname, abgeleitet von Hercules, der lateinischen Form von Herakles, einer Gestalt aus der griechischen Mythologie.[1] Einige bekannte Namensträger sind: Ercole I. d’Este (1431–1505), italienischer Herzog Ercole… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”