Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, Alexander Leopold

Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, Alexander Leopold
Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst, Alexander Leopold
A titular Bishop of Sardica, famous for his many supposedly miraculous cures (1794-1849)

Catholic Encyclopedia. . 2006.


Catholic encyclopedia.

Игры ⚽ Нужен реферат?

Look at other dictionaries:

  • Alexander zu Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst — Alexander zu Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst, Lithographie von Johann Stephan Decker, um 1825 …   Deutsch Wikipedia

  • Prince Alexander of Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst — Prince Alexander Leopold Franz Emmerich of Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst (17 August 1794 ndash;17 November 1849) was a German priest and reputed miracle worker. [CathEncy|wstitle=Alexander Leopold Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst]… …   Wikipedia

  • Alexander Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfuerst —     Alexander Leopold Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst     † Catholic Encyclopedia ► Alexander Leopold Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst     A titular Bishop of Sardica, famous for his many supposedly miraculous cures, born 17 August, 1794 …   Catholic encyclopedia

  • Hohenlohe-Schillingsfürst — ist der Name von: Alexander zu Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst (Prinz Leopold Alexander Franz Emmerich zu Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst; 1794–1849), katholischer Geistlicher und Wunderheiler, Titularbischof von Sardika und Abt von St …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandre de Hohenlohe-Waldenbourg-Schillingsfürst — Portrait du prince de Hohenlohe Waldenbourg Schillingsfürst …   Wikipédia en Français

  • Hohenlohe (Adelsgeschlecht) — Stammwappen der Hohenlohe Das Haus Hohenlohe ist ein fränkisches Adelsgeschlecht des Hochadels. Sein Herrschaftsgebiet erstreckte sich über die später nach ihm benannte Hohenloher Ebene zwischen Kocher, Tauber und Jagst. Trotz wiederholter… …   Deutsch Wikipedia

  • Haus Hohenlohe — Stammwappen der Hohenlohe Das Haus Hohenlohe ist ein fränkisches Adelsgeschlecht. Sein Herrschaftsgebiet erstreckte sich über die später nach ihm benannte Hohenloher Ebene zwischen Kocher, Tauber und Jagst. Trotz wiederholter Teilungen im 13. und …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenlohe [2] — Hohenlohe, altes Geschlecht, welches seinen Ursprung von Eberhard, Herzog von Franken, Bruder des deutschen Königs Konrads I. ableitet; es besaß in grauer Vorzeit das Stammschloß H. Anfangs gab es zwei Linien: H. Bruneck u. H. Hohenlohe, erstere… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hohenlohe [2] — Hohenlohe, 1) Friedrich Ludwig, Fürst von H. Ingelfingen, preuß. General, geb. 31. Jan. 1746, gest. 15. Febr. 1818 in Slawentzitz, kämpfte im Siebenjährigen Krieg in der Reichsarmee, trat 1768 in preußische Dienste, ward 1778 Oberst beim Regiment …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Konrad zu Hohenlohe-Schillingsfürst — Prinz Konrad zu Hohenlohe Schillingsfürst Prinz Konrad zu Hohenlohe Schillingsfürst, mit vollem Namen Konrad Maria Eusebius Prinz zu Hohenlohe Waldenburg Schillingsfürst (* 16. Dezember 1863 in Wien; † 21. Dezember 1918 in Kammern im Liesingtal,… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”